Kellerfest 2016_2 Sommer, Sonne, warme Temperaturen – schön wär's gewesen, doch der Wettergott spielte beim diesjährigen gemeinsamen Kellerfest unserer Wehr mit dem THW Forchheim am Freitag, dem 15. Juli auf dem Greif-Keller, nicht ganz mit. Zwar blieb es gottlob trocken, doch mit Temperaturen zwischen 15 und 18 Grad war es doch teilweise empfindlich kühl, was insbesondere so gegen 22 Uhr deutlich wurde, als sich die Bänke auf dem Keller doch zusehends leerten.

Kellerfest 2016_1 Trotz dieser widrigen Umstände war das Kellerfest auf dem Greif-Keller, der nach dem Brand am 5. April rechtzeitig hergerichtet werden konnte, wieder sehr gut besucht. Zahlreiche Aktive, Passive und Förderer konnte der Vorsitzende der Feuerwehr Josua Flierl und Stadtbrandinspektor Jürgen Mittermeier begrüßen und auch Ehrenvorstand und Bürgermeister Franz Streit ließ es sich nicht nehmen, „seiner Feuerwehr“ einen Besuch abzustatten.

Ebenfalls den Weg zum Greif-Keller fanden die Kameraden der Forchheimer Ortsteilwehren, Vertreter der Kreisbrandinspektion sowie KBM Willibald Kupfer und zu fortgeschrittener Stunde auch Kreisbrandrat Oliver Flake mit Gattin.

Auch der BRK-Rettungsdienst kam auf den Keller, um hier gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehren und des THW eine Brotzeit einzunehmen, leider unterbrochen von zwei Notfalleinsätzen.

Kellerfest 2016_5 Auch die diensthabende Notärztin, Frau Dr. Elisabeth Dewald, besuchte den Greif-Keller (natürlich bei Apfelsaftschorle). Leider wurde auch sie zu einem Notfalleinsatz alarmiert.

Ganz ohne Einsatz war der Abend für die Einsatzbereitschaft unserer Wehr leider auch nicht. Gegen 20:20 Uhr erfolgte eine Alarmierung zu einem Brandmeldealarm, der sich jedoch gottlob schnell als Fehlalarm herausstellte, sodass die Kräfte rasch wieder auf den Keller kommen konnten.

Für die ausgezeichnete musikalische Unterhaltung, die übereinstimmend nur Lobesworte erntete, sorgte auch in diesem Jahr unsere Feuerwehrkapelle unter der Leitung von Heinz Bedürftig.

Zusammenfassend also wieder einmal ein super Kellerfest trotz der kühlen Temperaturen bei gutem Festbier, ausgezeichnetem Essen und einem flotten Bedienpersonal.

Wir freuen uns also schon jetzt auf das Jahr 2017, wenn es wieder heist „auf geht's zum Kellerfest der Feuerwehr und des THW“.