Auch im Jahr 2014 fanden in und mit der Feuerwehr wieder zahlreiche Aktivitäten um das Weihnachtsfest herum statt.

13.12. – Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier 2014 Wie schon in den Vorjahren, so fand die Weihnachtsfeier der Feuerwehr auch in diesem Jahr wieder im festlich geschmückten Lehrsaal statt. Die Veranstaltung war gut besucht. Nachdem Vorstand Josua Flierl die Gäste begrüßt und einen kurzen Ablauf der Veranstaltung bekannt gegeben hatte, begann die Feier mit einem opulenten Essen (Braten, Klöß und Wirsching). Es folgte das Highlight des Abends, die traditionelle Versteigerung der behängten Äste eines Weihnachtsbaumes unter der Federführung von „Auktionator" Peter Pinzel und „Ästeschneider" Christoph Beitlich sowie unter tatkräftiger Mithilfe von Melina Rothenbücher als „Geldeintreiberin".

Mit wirklich tollen Sachen war auch in diesem Jahr der Baum geschmückt. Gutscheine für professionelle Zahnreinigungen waren ebenso zu finden wie Gutscheine eines Haarstudios und natürlich zahlreiche Wurstdosen und Flüssignahrung. Jedenfalls war es wieder ein großer Spaß für alt und jung und der am Ende zusammengekommene Erlös konnte sich auch heuer wieder sehen lassen.

16.12. – Rettungsorganisationen auf dem Weihnachtsmarkt

Weihnachten mit der Feuerwehrkapelle 2014 Einen „Tag der Forchheimer Rettungsorganisationen auf dem Weihnachtsmarkt" veranstalteten am 16. Dezember gemeinsam das BRK, die Forchheimer Feuerwehr, die DLRG sowie das THW OV Forchheim. Für jedes aktive Mitglied einer der genannten Hilfsorganisationen kostete an diesem Abend ein Getränk am Stand des THW nur 1,-- €. Wie zu hören war, stellten sich die Vorstände und Chefs der genannten Organisationen als Verkäufer zur Verfügung.

19.12. – Die Kapelle auf dem Weihnachtsmarkt

Auch auf dem Weihnachtsmarkt 2014 hatte die Kapelle der Feuerwehr Forchheim wieder einen Auftritt. Leider litt das Interesse an den Darbietungen der Kapelle sehr an dem unschönen regnerischen Wetter, das am Abend des 19. Dezember herrschte. Denen die da waren, hat es jedenfalls gefallen und auch Applaus war aus den Reihen der „beschirmten" Zuschauer nicht selten zu hören.

26.12. – Auftritt der Feuerwehrkapelle in Altenheimen
Weihnachten mit der Feuerwehrkapelle 2014 Der Tradition folgend, erfreute die Feuerwehrkapelle am zweiten Weihnachtsfeiertag die Bewohner des Katharinenspitals sowie des Jörg-Creutzer-Heims mit weihnachtlichen Liedern. Jedes Jahr für alle die dabei sind ist eine Genugtuung zu sehen, wie sich die Bewohner der Einrichtungen über die musikalische Abwechslung sichtlich freuen.
Die Heime bedankten sich bei den Musikern und den anwesenden Feuerwehrleuten mit Plätzchen und Lebkuchen für die Darbietungen. Stellvertretender Vorstand Herbert Fuchs wünschte den Bewohnern jeweils geruhsame Festtage und ein gutes neues Jahr.