Ehrungsabend 2014 Am Abend des 7. November 2014 veranstaltete die Stadt Forchheim wieder ihren traditionellen Ehrungsabend für die Aktiven aller fünf Feuerwehren im Stadtgebiet. Höhepunkt der Veranstaltung im Rathaussaal war selbstverständlich die Ehrung aktiver Rothelme für langjährigen ehrenamtlichen Dienst in der Feuerwehr. Oberbürgermeister Franz Stumpf begrüßte die Anwesenden, unter ihnen stellvertretender Landrat Otto Siebenhaar, zahlreiche Stadträte, Kreisbrandinspektor Georg Henkel sowie eine Abordnung des Forchheimer THW. Nach der offiziellen Begrüßung begab sich der stellvertretende Landrat an das Rednerpult und überbrachte die Grüße des Landkreises sowie speziell von Landrat Dr. Hermann Ulm.

Neuer Kommandowagen fertig zur Auslieferung 05.11.2014 Wie der stellvertretende Kommandant Werner Horsch in einem Mail an die Aktiven mitteilte, hat die Firma Hensel Fahrzeugbau aus Waldbrunn die Restarbeiten am neuen Kommandowagen in rekordverdächtiger Zeit erledigt, sodass das Fahrzeug, ein nagelneuer Audi Q 5, bereits heute, am 6. November 2014 nach Forchheim überführt werden kann.

Beiliegendes Bildmaterial wurde der Feuerwehr Forchheim durch die Firma Hensel übersandt. Danke dafür.

Stadtrat zu Gast im Gerätehaus 24.10.2014 Die Feuerwehr Forchheim, vertreten durch Kommandant und Stadtbrandinspektor Jürgen Mittermeier sowie Josua Flierl, Vorsitzender Freiwillige Feuerwehr Forchheim e.V. luden den Stadtrat am Abend des 24. Oktober 2014 zu einem Informationsbesuch in die Egloffsteinstraße ein. Ein Teil des Stadtrates, allen voran Bürgermeister Franz Streit, folgten der Einladung und wurden durch den Vorsitzenden des Vereins begrüßt, welcher zunächst die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten der Aktiven Mannschaft und des Vereins vorstellen konnte.

Fränkische-Schweiz-Marathon 07.09.2014 Pünktlich um 8:40 Uhr starteten die ersten Teilnehmer am 7. September 2014 in Forchheim zur 15. Auflage des Fränkische-Schweiz-Marathon, einem der schönsten Sportevents der Fränkischen Schweiz und einem der schönsten und schnellsten Landschaftsmarathonläufe in Deutschland. Bis gegen 14:30 Uhr, so die Presse, dürften knapp 1500 Handbiker, Inline-Skater und Läufer das Ziel in Ebermannstadt erreicht haben. Aufgrund der idealen Wetteraussichten rechnete Cheforganisator Toni Eckert mit zahlreichen Nachmeldungen.

Globus Kinderfest 08.08.2014 Vom 7. bis 9. August 2014 veranstaltete das GLOBUS-Warenhaus unter dem Motto „3 Tage Spiel, Spaß und Aktion" ein Kinderfest. Geboten wur-den u.a. Bobbycar-Rennen, eine Luftballon-Weitflug-Aktion sowie eine Hüpfburg. Auch die Feuerwehr Forchheim wurde eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Gerne nahm die Feuerwehrführung die Einladung an und so präsentierte sich unsere Wehr am Freitag, 8. August, von 14:00 bis 17:00 Uhr den kleinen und großen Gästen.

Mitgliedergewinnung 04.07.2014 Auch in diesem Jahr lässt die Feuerwehr Forchheim nichts unversucht, neue Mitglieder für die Jugendgruppe bzw. aktive Mannschaft zu gewinnen. So wurden, wie bereits im Jahre 2011, in diesem Jahr wieder über 1.800 Jugendliche der Jahrgänge 1994 bis einschl. 2002 im gesamten Stadtgebiet (ohne Ortsteile) angeschrieben und zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Sage und schreibe 14 Jugendliche hatten sich aufgrund dieses Anschreibens zu der Veranstaltung, die am 4. Juli 2014 stattfand, angemeldet.

Erwachsenenleistungsmarsch 2014 Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sparneck (Lkr. Hof) feiern in diesem Jahr das 150-jährige Bestehen ihrer Wehr. Anlässlich dieses Jubiläums fand der 14. Bezirks-Erwachsenenleistungsmarsch Oberfranken am 28.06.2014 in Sparneck statt.  Deshalb haben sich am besagten Samstag um 5:00 Uhr morgens 12 noch etwas verschlafene, aber ansonsten gut gelaunte Feuerwehrfrauen und –männer am Gerätehaus versammelt, um mit insgesamt 3 Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Forchheim am Leistungsmarsch teilzunehmen.