Kindergeburtstag in der Feuerwehr 13.02.2016_1 Ein Einsatz der besonderen Art fand am 13.02.2016 im Gerätehaus der Feuerwehr Forchheim statt. Elias Froese (6) löste an diesem Tag seinen Hauptgewinn ein. Er gewann am Tag der Rettungskräfte den von der Feuerwehr Forchheim veranstalteten Malwettbewerb, der unter dem Motto „Feuer und Flamme - male deine Feuerwehr“ stand.

Hierzu lud Elias drei Mädchen und sechs Jungen ein. Die zehn Kinder wurden gegen 14 Uhr mit dem LF 16 und dem ELW Zuhause in Kersbach abgeholt. Mit den Feuerwehrautos ging es dann ins Gerätehaus, wo eine Torte und Muffins im Feuerwehrlook, hergestellt von unserem Kameraden Simon Löblein, darauf warteten, gegessen zu werden. Auch Kommandant, Jürgen Mittermeier, und Vorstand, Josua Flierl, ließen es sich nicht nehmen, dem kleinen Ehrengast zu gratulieren.

Kindergeburtstag in der Feuerwehr 13.02.2016_2 An einer richtigen Geburtstagsfeier dürfen Geschenke natürlich nicht fehlen. Elias freute sich, als ihm zwei Päckchen überreicht wurden. Seine Augen wurden immer größer, als dann das Geschenkpapier gelüftet wurde und zwei Feuerwehrbücher zum Vorschein kamen.

Im Anschluss schauten sich die Kinder einen Film über die Feuerwehr Forchheim an. An diesen Film knüpfte Walter Kohlmann an und startete zu einer Führung durch das Gerätehaus und das Feuerwehrmuseum.
Wieviel wiegt so eine Ausrüstung? Was passiert, wenn der Alarm kommt? Was sind das für Autos? Was kann man mit der Schere schneiden? Und wie hoch kann man mit der Drehleiter fahren?

Kindergeburtstag in der Feuerwehr 13.02.2016_3 Das sind nur einige der Geheimnisse, die Walter Kohlmann für die Jungen und Mädchen lüftete.

Im Feuerwehrmuseum wurde, neben Einsatzkleidung aus aller Welt, die Sammlung an verschiedenster Modellfeuerwehrautos bestaunt.

Bevor es mit den Feuerwehrautos zurück nach Hause ging, bekamen alle Kinder eine Geschenktüte als Andenken an diesen Tag.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Roland Schmidt, Sebastian Rudolf, Simon Löblein, Tobias Kornfeld und Walter Kohlmann für die Unterstützung an diesem Tag.

Unser Dank gilt auch Familie Froese, die uns die Bilder zur Verfügung stellt und das Vertrauen in uns hatte, einen Kindergeburtstag dieser Art auf die Beine zu stellen.