Truppmannausbildung 16.03.2016_1 Am 16. März 2016 legten die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Forchheim Büchner Carolin, Fiedler Jan, Gründl Michael, Höhn Thomas, Keiner Christian, Röhling Matthias und Schlund Stephanie die Prüfung Truppmann Teil 2 mit Erfolg ab. Die Prüfung war zusammengestellt aus einer praktischen Einsatzübung (Retten einer Person über Steckleiter und Brandbekämpfung) und einer schriftlichen Prüfung. In der Ausbildung wurden viele Themenbereiche vermittelt. Zu diesen gehörten u.a. Fahrzeug- u. Gerätekunde, Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung und Personenrettung. Recht herzlichen Dank an die Kameraden Michael Ackermann (GF) und Peter Adelmann (FM) für ihre spontane Unterstützung bei den Vorbereitungen.
Ein weiterer Dank ergeht an unseren SBI Jürgen Mittermeier, der die Prüfung mit abnahm. Nicht zu vergessen unseren Stellv. Kommandant SBM Werner Horsch und den beiden Stellv. Zugführern Michael Dittrich vom 1. Zug und Jan Gruszka vom 3. Zug. Diese verfolgten mit fachmännischen Augen ihren zukünftigen Nachwuchs bei der Prüfung. Fazit: Unsere Führung kann stolz auf ihren „Feuerwehrnachwuchs“ sein. Dieses war die letzte durchgeführte Ausbildung dieser Art der FFW Forchheim. Zukünftig wird unser Nachwuchs nach den neuen Ausbildungsgrundlagen der „Modularen –Truppausbildung“ geschult.