Verkehrsunfall B470 29.11.2016_1 Am 29.11.2016 wurde die Feuerwehr Forchheim um 17:23 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Umgehung zwischen der Obi-Kreuzung und dem "Brothaus-Kreisel" alarmiert. An der Einsatzstelle fanden die Feuerwehrkräfte einen schweren Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen vor.

Glücklicherweise war keine Person eingeklemmt, so dass sich der Einsatz der Feuerwehr Forchheim zunächst auf die Ausleuchtung der Einsatzstelle und das Aufnehmen der ausgelaufenen Betriebsstoffe beschränken konnte.

PKW-Brand A73 21.11.2016_1 Zum 217. Einsatz des Jahres 2016 wurde unsere Wehr in der Nacht vom 21. auf den 22. November gegen 23:30 Uhr alarmiert. Ein BMW X3 stand auf der Bundesautobahn A 73 zwischen den Anschlussstellen FO/Nord und Buttenheim in Vollbrand. Der 75jährige Fahrer des BMW bemerkte zwischen Forchheim und Buttenheim plötzlich einen Leistungsverlust des Motors, verbunden mit entsprechenden Meldungen im Armaturenbrett.

Verkehrsunfall Gosberg 16.11.2016_3 Am Mittwoch, den 16. November 2016 wurde die Feuerwehr Forchheim um 15:15 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Gosberg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Sigritzau und Gosberg alarmiert. Die eingetroffenen Kräfte fanden vor Ort einen Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem VW-Bus vor. Beide Fahrzeuge waren frontal zusammengestoßen und lagen im Graben. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall jedoch niemand eingeklemmt.

Eingeklemmte Person Neuenbergstr. 02.10.2016_1 "Person unter Fahrzeug eingeklemmt" - Mit diesem Alarmstichwort wurden wir am 2. Oktober 2016 gegen 11:50 Uhr gerufen. Nach nur wenigen Minuten hat der erweiterte Rüstzug , bestehend aus Hilfeleistungslöschfahrzeug, Rüstwagen und Gerätewagen Logistik, unter Leitung des Stadtbrandinspektors Jürgen Mittermeier das Gerätehaus verlassen.

Nach erster Erkundung durch den Stadtbrandinspektor wurde folgende Lage vorgefunden: ein Pkw stand an einem steilen Gefälle an einem Gebüsch. Unter dem Fahrzeug war eine Person auf Höhe der Fahrertür eingeklemmt. Die Person war bei Bewusstsein und hat über Schmerzen am rechten Bein geklagt.

Zu einem Zimmerbrand wurde die Feuerwehr Forchheim am Sonntag, 11. September 2016, kurz vor 17 Uhr alarmiert. Aus dem Fenster einer Wohnung am Ernst-Reuter-Platz drang heller Rauch, den Anwohner zum Glück zeitnah bemerkt hatten. Da die genaue Lage zunächst unklar war, rückte der komplette Löschzug unter der Einsatzleitung vom SBM Werner Horsch aus.

Explosion Von-Ketteler-Str. 07.09.2016_3 Zu einer Explosion in einem Forchheimer Mehrfamilienhaus wurden die Feuerwehren Forchheim und Hausen sowie weitere Rettungskräfte am Mittwoch, 07.09.2016 gegen 12:50 Uhr in die Von-Ketteler-Straße alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr befanden sich keine Personen mehr im betroffenen Gebäude, eine schwerverletzte Person wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt. Zur weiteren Erkundung ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem Mehrgasmessgerät in das von Explosion gezeichnete Gebäude vor.

Verkehrsunfall Willy-Brandt-Allee 05.09.2016_2 Zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Forchheim am Nachmittag des 05. September 2016 alarmiert. Ein PKW war aus noch unbekannter Ursache auf der Willy-Brandt-Allee stadtauswärts auf Höhe der ehemaligen Eisenbahnbrücke nach Höchstadt nach links von der Fahrbahn abgekommen, hatte den Mittelstreifen sowie die Gegenfahrbahn überquert, fuhr über die angrenzende, über zwei Meter hohe Böschung und kam schließlich in einem Graben östlich der Willy-Brandt-Allee zum Stehen.