Angeblicher Zimmerbrand 30.07.2017_1 Die Feuerwehr Forchheim wurde am 30. Juli 2017 gegen 01:08 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in der Hauptstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einer Gaststätte am Rathausplatz ein Feuerlöscher mutwillig in einer Toilette ausgelöst wurde. Ein Eingreifen war somit nicht mehr erforderlich.

Im Einsatz war der gesamte Löschzug der Feuerwehr Forchheim mit vier Fahrzeugen und 22 Feuerwehrdienstleistenden.