Zimmerbrand Regnitzstr. 23.05.2017_2 Am Abend des 23. Mai 2017 wurden wir gegen 21.30 Uhr zu einem Zimmerbrand in der Regnitzstraße alarmiert. Da zunächst nicht bekannt war, ob sich noch Personen in der laut Mitteilung stark verrauchten Wohnung befanden, rückte der komplette Löschzug unter der Führung von SBI Mittermeier aus.

Glücklicherweise konnte bereits kurz nach Eintreffen der ersten Fahrzeuge Entwarnung gegeben werden: Ein Kleinbrand im Küchenbereich hatte die starke Rauchentwicklung verursacht, ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich. Nach Belüftung der verrauchten Wohnung konnten wir nach ca. 45 Minuten die Einsatzstelle wieder verlassen.

Neben den fünf Fahrzeugen und 25 Aktiven der Feuerwehr Forchheim waren das BRK sowie die Polizei vor Ort.