Verkehrsunfall Sigritzau 04.01.2017_1 Am Abend des 4. Januar 2017 wurde die Feuerwehr Forchheim um 21:57 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Gosberg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Sigritzau und Gosberg alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr Forchheim stellte sich die Lage so dar, dass ein Kleinbus mit zwei Personen von Gosberg kommend verunfallt war und auf dem Dach lag. Beide Fahrzeuginsassen waren noch in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Verkehrsunfall Sigritzau 04.01.2017_3 Auf Grund des Schadensbildes wurde in Absprache mit dem Notarzt eine zügige Rettung eingeleitet. Hierdurch konnte der Fahrer bereits nach kurzer Zeit befreit werden. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Im Zuge der weiteren Rettungsmaßnahmen konnte der Notarzt leider nur noch den Tod der Beifahrerin feststellen. Diese wurde daher erst nach Abschluss der Ermittlungsmaßnahmen durch die Polizei sowie den Unfallgutachter aus dem völlig zerstörten Fahrzeug geborgen.

Insgesamt waren 21 Feuerwehrleute der Feuerwehr Forchheim unter Führung von SBI Jürgen Mittermeier etwa dreieinhalb Stunden im Einsatz.