Während der Annafestwache am 23.07.2016 wurde die Feuerwehr Forchheim um 17:48 Uhr zu einem Ölaustritt in die Von-Ketteler-Str. gerufen. Dort sollte Öl von der Decke tropfen. Diese Information bestätigte sich bedauerlicherweise vor Ort. Aus einem Ölofen war im 1. Stock eines Wohngebäudes eine größere Menge Öl ausgetreten. Dieses hatte sich bereits im gesamten Zimmer verteilt und war durch die Decke in das darunterliegende Zimmer gelaufen. Hierdurch war bereits bei Eintreffen der Feuerwehr ein ungewöhnlich großes Schadensbild gegeben.

Aus diesem Grunde wurden durch die Feuerwehr umfangreiche Erstmaßnahmen zur Eindämmung und Schadensbegrenzung eingeleitet.
Die Hausbewohnerin konnte zudem wegen des großen Schadensausmaßes nicht in ihrem Haus verbleiben. Sie kam bei einer hilfsbereiten Nachbarin unter.
Insgesamt waren 12 Einsatzkräfte der Feuerwehr Forchheim unter Führung von Christian Kost etwa drei Stunden im Einsatz.