Brandschutzerziehung bei den Flammbinis 08.10.2016_1 Am 08.10.2016 trafen sich unsere Flammbinis zur Brandschutzerziehung im Gerätehaus. Franz-Josef und Petra vom KFV nahmen sich hierfür Zeit. Zunächst galt es Regeln im Umgang mit offenem Feuer kennen zu lernen. Das Neuerlernte durfte im Anschluss ausprobiert werden: unter Aufsicht und mit Unterstützung wurden Kerzen mittels Feuerzeugen und Streichhölzern angezündet.

Brandschutzerziehung bei den Flammbinis 08.10.2016_2 Danach durften die Kinder an einem Notfalltelefon das Anrufen in der Leitstelle, die durch Petra gemimt wurde, üben und ihr Wissen um die 5 W-Fragen festigen.

Zum Schluss erkundeten die Kinder anhand eines Rauchhauses, welche Wege Rauch findet und wie wichtig Brandschutz- und Meldesysteme in Häusern sind.